Ein Angestellter verunfallt auf dem Arbeitsweg und landet im Spital. Ihren Mitarbeitenden kann immer etwas passieren. Deshalb ist es in der Schweiz obligatorisch, dass Sie als Arbeitgeber eine Unfallversicherung abschliessen. Die Versicherung zahlt Ihnen und Ihren Mitarbeitern bei Arbeitsunfähigkeit zum Beispiel Taggeldzahlungen oder die Heilungskosten.
Somit ist eine Umfallversicherung die perfekte Ergänzung zu einer Sozialversicherung und schützt Sie vor den finanziellen Folgen von Unfällen.

Individuelle Fragen